facebook
skip to content

Quantenheilung und Heilige Geometrie  

 
Dieses Seminar richtet sich an alle, die bereits in Quantenheilung ausgebildet wurden und Erfahrung gesammelt haben.
 
Vermittelt wird die gezielte Anwendung der unterschiedlichen geometrischen Formen aus der Heiligen Geometrie, die die eigentliche Arbeit mit der Energie des NICHTS kanalisiert und wie ein Toröffner in andere Realitätsebenen wirkt. 
 
Besonders in der Arbeit mit „Beziehungsproblemen“ jeglicher Art (BZ zu Geld, Gesundheit, Partner etc.) kann dieses Werkzeug eine wertvolle Hilfe sein. 
 

Auswirkungen

 
  • Verbesserte Verbindung mit multidimensionalen Ebenen und deren Vertretern
  • Verbesserter Zugang zur Akasha-Chronik
  • Verbesserung der außersinnlichen Wahrnehmung
  • Transformationsprozesse auf der physischen, psychischen, geistigen und karmischen Ebene

 

Seminarinhalte 

 
Die Schöpfergötter Horus und Sekhmet und die Geschichte der Menschheit
Aufgabe der Seele
Seelenfamilien, Kosmische Eltern und Zwillingsflammen
Aufstiegstechniken
Die 12 Dimensionen nach Burkhard Heim 
Heilige Geometrie und ihre Formen 
Anwendungstechniken geometrische Formen und kosmische Symbole
Einsatz von Farben
Aufstellungsarbeit zu spezifischen Aufgabenstellungen
 
 
Veranstaltungsort: Naturheilpraxis Holger Duplinskis, Buchholz
Seminarleiterin: Karin Birkefeld, anerkannte Heilerin im DGH
Termin: 22.05.2016, 10 – 17h
Kosten: 120 €  incl. Seminarunterlagen und Zertifikat 
 
VERBINDLICHE Anmeldung bis zum 20.05.2016.
Die Teilnehmerzahl ist auf 9 Teilnehmer begrenzt. 
Bitte Schreibzeug und etwas fürs gemeinsame Mittagsbuffet mitbringen.